Skip to main content

Egardia – Die Alarmanlage mit Philips Hue Support

Egardia & Philips Hue Smartes Sicherheits-Set: Alarmanlage + Hue Starter-Kit EGHUE-03 - 1

Der smarten Alarmanlage von Egardia geht ein Licht auf

 

Wer mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden wünscht, bekommt mit der Alarmanlage von Egardia ein rundum sorglos Paket geliefert.

Das von mir getestete Set beinhaltet eine Grundausstattung an Sicherheitskomponenten, welches zusätzlich auch noch mit der smarten Beleuchtung von Philips Hue gekoppelt werden kann.

So können bei einem ausgelösten Alarm vorher festgelegte Philips Hue Color Leuchtmittel rot blinken und so zum Beispiel Nachbarn auf einen Einbruchsversuch aufmerksam machen.

 

 

Der Inhalt des Egardia & Philips Hue Sets

 

 

Das Vorteilsset besteht aus folgenden Komponenten:

 

  • Alarmzentrale mit Sirene und Notstrombatterie
  • 2 x Bewegungsmelder
  • Öffnungsmelder
  • Bedienteil
  • Fernbedienung
  • Philips Hue Bridge
  • 2 x Philips Hue E27 Color Lampen

 

 

Die Installation der Egardia Alarmanlage

 

Egardia & Philips Hue Smartes Sicherheits-Set: Alarmanlage + Hue Starter-Kit EGHUE-03 - 2

Die Installation der Alarmanlage war für mein Empfinden wirklich einfach.

Im ersten Schritt wird die Alarmzentrale dem mitgelieferten LAN-Kabel an den

Router angeschlossen und danach mit Strom versorgt.

Danach muss man die Anlage an einem PC auf der Webseite von Egardia registrieren.

Dazu muss man zuerst die letzten sechs Stellen der MAC Adresse in ein Feld eingeben und die Anlage wird registriert.

In den folgenden Schritten müssen eine ganze Menge persönliche Daten eingegeben werden und zum Schluss auch die Kontodaten. Diese müssen auch dann angegeben werden, wenn man den optionalen Abo Dienst nicht nutzen möchte.

Die Unterschiede zischen der kostenlosen Variante und dem Abo Modell findet ihr in dieser Übersicht.

Nachdem die Alarmanlage installiert wurde, kann man mit der Platzierung der verschiedenen Komponenten beginnen.

Alle im Set enthaltenen Zubehörteile sind bereits vorab mit der Basis gekoppelt und müssen nicht extra angelernt werden.

So kann man einfach den Batterieschutz entfernen und die Bewegungsmelder und Türöffner am gewünschten Ort anbringen.

Bei der Anbringung kann man wählen, ob man Schrauben oder Klebepads verwenden möchte.

Ich habe mich in meinem Fall für die Klebevariante entschieden.

 

Die Funktionen von Egardia

 

Die Alarmanlage kann nach erfolgter Installation per App, Fernbedienung oder per Bedienelement scharf geschaltet werden.

Um die Alarmanlage am Bedienelement zu aktivieren, muss zuvor ein vierstelliger Code eingegeben werden. Dieser wird für jeden Nutzer in der Weboberfläche von Egardia eingerichtet.

Die Aktivierung bzw. Deaktivierung bestätigt die Anlage jeweils mit einem akustischen Signal.

In der Weboberfläche hat man zudem viele weitere Einstellungsmöglichkeiten zur Nutzung der Alarmanlage. Hier kann auch ausgewählt werden, ob die Alarmanlage bei einem Alarm mit oder ohne Sirene alarmieren soll.

Die Alarmierung kann zusätzlich zur Sirene per Push Mitteilung, SMS, Anruf und E-Mail an die festgelegten Nutzer erfolgen.

In der App von Egardia kann man unter dem Menüpunk „works with“ dann auch die Verbindung zu Bridge von Philips Hue herstellen.

Ist die geschehen, kann man  hier die drei Funktionen „Anwesenheitssimulation„, „Warnlicht im Alarmfall“ und „Alarm aktiviert, Lichter aus“ aktivieren.

Zu jeder dieser Funktionen kann man die gewünschten Philips Hue Lampen einzeln auswählen.

 

Mein Fazit zur Egardia Alarmanlage

Mir gefällt die Alarmanlage von Egardia wirklich ausgesprochen gut.

Die Installation ist sehr einfach gestaltet, und die Bedienung ist simpel.

Die Möglichkeit das System mit Philips Hue zu verbinden finde ich toll, was natürlich auch daran liegt, dass ich das Philips Hue System in der ganzen Wohnung nutze.

Die App könnte noch etwas mehr ausgebaut werden, ist aber auch in ihrem jetzigen Zustand für den Betrieb ausreichend.

Das System ist beliebig um weiteres Zubehör erweiterbar und beinhaltet beispielsweise auch smarte Steckdosen oder Rauchmelder.

Das Vorteilsset mit dem Philips Hue Starter Kit gibt es zu dem vergünstigten Preis nur noch bis zum 31.08.2018.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Kommentar verfassen