Skip to main content

Günstige Smart Home Glühbirne ohne Hub im Test

Smart LED Wifi lampe,MEAMOR 7W Dimmbar Glühbirne RGB+Warmweiß E27 Birne Mit Alexa und Google Home,Steuerbar via App,60W äquivalent[Energieklasse A+] - 5

Wie gut sind günstige Smart LEDs ohne Hub?

Das Angebot an Smart Home Beleuchtung ist mittlerweile recht groß und neben den Varianten mit Hub oder Bridge wie Philips Hue oder auch Osram gibt es auch einige Hersteller, welche smarte Leuchtmittel ganz ohne eine solche zentrale Steuerungseinheit anbieten.

Der Vorteil dabei ist natürlich ganz klar der Verzicht auf ein zusätzliches Gerät, welches einen Platz am Router und auch in der Steckdose für sich beansprucht.

Wer neben der smarten Beleuchtung auch noch Heizungssteuerung und weitere Elemente aus dem Smart Home Bereich in seinem Haus oder in der Wohnung einsetzt, der wird das Problem mit den vielen verschiedenen Bridges kennen.

 

Wir haben eine LED von Meamor für ca. 16 Euro getestet

Smart LED Wifi lampe,MEAMOR 7W Dimmbar Glühbirne RGB+Warmweiß E27 Birne Mit Alexa und Google Home,Steuerbar via App,60W äquivalent[Energieklasse A+] - 1

Neben den hochpreisigen Modellen von zum Beispiel TP-Link, gibt es auch eine Vielzahl von günstigen Varianten dieser Leuchtmittel.

Um zu schauen, wie gut diese sich im Alltag schlagen, haben wir und eine günstige Smart-LED auf Amazon besorgt.

Dabei lag das Hauptaugenmerk auf folgende Eigenschaften:

  • Verarbeitung
  • Einfachheit der Installation
  • Bedienung
  • Kompatibilität mit Amazon Echo

 

Technische Daten

Die Smart LED von Meamor besitzt eine E27 Fassung.

Sie wiegt ca. 100 Gramm und ist knapp 14 cm lang.

Die Helligkeit wird mit 650 Lumen angegeben und der Verbrauch liegt laut

Produktbeschreibung bei 7 Watt.

 

 

Die Einrichtung per App

Smart LED Wifi lampe,MEAMOR 7W Dimmbar Glühbirne RGB+Warmweiß E27 Birne Mit Alexa und Google Home,Steuerbar via App,60W äquivalent[Energieklasse A+] - 4

Laut der Bedienungsanleitung soll man zur Installation die App Smart Life verwenden.

Allerdings wird bei der Aktivierung des Alexa Skills gefragt, welche App man verwenden möchte und hier stehen dann nur die Jinvoo Smart App und die eFamily App zur Auswahl.

Da ich die Jinvoo App bereits installiert hatte, habe ich die Einrichtung auch über diese App vorgenommen.

Tatsächlich ist der Prozeß in beiden Apps genau gleich.

Man registriert sich mit der Handynummer, bekommt einen Code per SMS zugesandt und legt dann ein Passwort fest.

Danach kann man wählen, welche Art von Gerät man einrichten möchte.

Die Lampe sollte bei der ersten Inbetriebnahme blinken. Tut sie dies nicht schaltet man sie einfach 4 mal nacheinander ein und wieder aus. Danach sollte sie schnell blinken und ist bereit zur Installation.

Wurde die Lampe erkannt und eingerichtet kann man sie danach mit einem Namen Versehen und sofort per App ein- und ausschalten, dimmen, Farben auswählen, Szenen starten und Timer programmieren.

 

Bedienung über Alexa per Sprachbefehl

Nachdem die Lampe installiert und der Skill aktiviert wurde, kann die Sprachsteuerung problemlos erfolgen.

In meinem Versuch hat dies direkt beim ersten Mal ohne Probleme funktioniert.

Auch eine Steuerung über Google Home ist möglich.

Dazu wird auch hier einfach das Smart Life Konto in der Google Home App verknüpft.

 

Fazit

Smart LED Wifi lampe,MEAMOR 7W Dimmbar Glühbirne RGB+Warmweiß E27 Birne Mit Alexa und Google Home,Steuerbar via App,60W äquivalent[Energieklasse A+] - 6

Wer auf smarte Beleuchtung ohne Hub steht und dafür nicht viel Geld ausgeben will, ist mit dem hier getesteten Produkt von Meamor sicher nicht schlecht beraten.

Natürlich kann man die Qualität nicht mit Produkten von Philips Hue vergleichen, diese Kosten allerdings auch ein Vielfaches.

Die Leuchtkraft ist für kleinere Räume je nach den Bedürfnissen des Nutzers ausreichend.

Für ein großes Wohnzimmer wäre eine solche LED als einzige Lichtquelle meiner Meinung nach etwas zu dunkel.

Um bunte Akzente zu setzten ist sie allerdings wirklich gut geeignet.

 

 

 

 

 


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Kommentar verfassen