Skip to main content

nello one – Macht die Gegensprechanlage smart

nello one ist das Upgrade für deine Gegensprechanlage

Was ist nello one?

Mit nello kann man nahezu jede Gegensprechanlage in sein Smart Home integrieren.

Im Gegensatz zu Systemen wie Nuki, mit welchem die Wohnungstür direkt geöffnet werden kann, kann man mit nello die Eingangstür des Treppenhauses in einem Mehrfamilienhaus öffnen.

nello wird dazu mit dem Handapparat in der Wohnung verkabelt und dann in das eigene WLAN eingebunden.

Danach bekommt man eine Push Mitteilung auf das Smartphone, sobald es an der Tür klingelt und kann diese daraufhin öffnen indem man den Türsummer auslöst.

 

Aber fangen wir von vorne an

Vor der Anschaffung von nello ist es wichtig, die Kompatibilität der eigenen Gegensprechanlage mit nello zu überprüfen.

Dies kann man ganz einfach auf der Webseite des Herstellers tun.

In meinem Fall ist es eine Gegensprechanlage der Firma Ritto. Konkret eine Ritto 7630/x0.

Um herauszufinden welches Modell ihr in eurer Wohnung habt kann es sein, dass ihr dafür erst die Abdeckung der Gegensprechanlage abnehmen müsst.

In meinem Fall stand die Modellbezeichnung auf der Platine im Inneren der Gegensprechanlage.

Für die Montage von nello müsst ihr die Abdeckung aber ohnehin entfernen, hier könnt ihr also direkt ausprobieren wie dies bei euch funktioniert.

Im Normalfall geht es innerhalb von wenigen Sekunden durch leichtes Hebeln mit einem flachen Schraubendreher.

 

Der Lieferumfang von nello

Wenn ihr euch dazu entschlossen habt, eurer Gegensprechanlage mit nello ein Upgrade zu verpassen, so erhaltet ihr bei der Lieferung eine kleine, längliche Schachtel.

Darin befindet sich neben nello selbst alles was ihr für die Montage benötigt.

 

  • Den nello Chip
  • Einen Schraubendreher
  • Sieben Kabel in verschiedenen Farben

 

 

Advertisement

 

Die Montage von nello

Die Montage von nello erfordert keine großartige handwerkliche Begabung. Nur mit einem Schraubendreher sollte man umgehen können.

Bei der Installation wird man zudem mit der nello App durch den gesamten Installationsprozess geleitet.

Die Installation beginnt mit der Auswahl des Modelles der Gegensprechanlage in der App.

Danach sagt einem die App, welche der verschiedenfarbigen Kabel benötigt werden.

In meinem Fall waren es die beiden braunen Kabel.

Als nächstes wird angezeigt, in welche Anschlüsse die Kabel bei nello one und bei der Gegensprechanlage gesteckt werden. Auf der Seite von nello werden diese einfach eingesteckt, bei der Gegensprechanlage muss man dazu die Schrauben der Lüsterklemmen lösen und dann die Kabel zu den vorhandenen Kabeln stecken und wieder befestigen.

nello kann man entweder im Gehäuse oder außerhalb platzieren. Ich habe die Kabel hinter dem Gehäuse hindurch geführt und Nello oberhalb der Gegensprechanlage platziert.

Jetzt dauert es einen Moment, bis sich nello mit genügend Strom versorgt hat.

Ist dies geschehen, hört die kleine, grüne LED wieder auf zu leuchten.

In meinem Fall hat dies ungefähr ein bis zwei Minuten gedauert.

 

Die Konfiguration von nello one

Nachdem nello jetzt an seinem Platz ist, beginnt man mit der Einbindung in das eigene WLAN.

Dazu muss man den Namen und das Passwort des Netzwerkes in die App eingeben.

Ist das Smartphone bereits mit dem gewünschten WLAN verbunden, so ist der Name bereits im Feld „SSID“ eingetragen.

Die Daten werden nun per Lichtsignale an den nello one Chip übertragen.

Dazu hält man das Smartphone mit dem Display ganz nah an die LED und das Display beginnt zu blinken.

Dieser Vorgang dauert auch wieder bis zu zwei Minuten und man nimmt das Smartphone erst wieder weg, wenn es aufgehört hat zu blinken.

Je nachdem welche Gegensprechanlage ihr besitzt, kommt jetzt entweder direkt der Funktionstest oder zuvor ein Anlernprozeß.

In meinem Fall kam zuerst das Anlernen. Dazu muss man den Knopf zum öffnen der Haustür drücken und dies danach in der App bestätigen. Danach muss man zur Haustür gehen und die Klingel betätigen. Dies muss man ebenfalls wieder in der App bestätigen.

Wenn alles geklappt hat, kommt jetzt der Funktionstest. Drückt man den Testknopf in der App, sollte der Türsummer ausgelöst werden. Jetzt klingelt man erneut und Nello sollte anzeigen, dass das Klingeln erkannt wurde.

Fertig!

In meinem Fall musste ich den Prozeß des Anlernens allerdings mehrfach starten, da es nicht direkt auf Anhieb klappte. Sollte es bei euch also nicht direkt funktionieren, versucht es einfach ein weiteres Mal. Bei manchen Gegensprechanlagen dauert es einfach etwas länger.

 

Die Handhabung im Alltag

Die Hauptfunktion von nello funktioniert bei mir uneingeschränkt gut.

Klingelt es unten an der Tür, bekomme ich eine Push Nachricht auf meinem Smartphone.

Daraufhin gehe ich in die App und kann mit einem Wisch nach rechts den Türsummer auslösen.

In der App hat man zusätzlich noch einige weitere Funktionen, welche man optional einstellen kann.

So kann man Zeitfenster festlegen, in denen nello beim Klingeln die Tür direkt automatisch öffnet.

Auch eine Geofencing Funktion ist mit an Bord. Hier kann ich ich in der App meine Privatadresse einstellen und dann einen Bereich zwischen 100 und 500 Metern um meine Wohnung festlegen. Nun kann man in einem Zeitfenster von 5 bis 20 Minuten nach Betreten des eingestellten Bereiches durch Betätigung der Klingel die Haustür automatisch öffnen lasse.

Das automatische Öffnen zu festgelegten Zeiten funktioniert ebenfalls einwandfrei.

Auch kann man so aus einer Liste von verschiedenen Lieferanten wie zum Beispiel DHL oder Hermes wählen, um so zum Beispiel dem Postzusteller automatisch Zutritt zum Treppenhaus zu gewähren.

Wer also kein Problem damit hat, dass DHL das Paket auf der Fußmatte ablegt, der kann sich so sehr praktisch auch in Abwesenheit Waren liefern lassen.

Bald kommt dann eine Kooperation mit Axa, die Pakete für rund vier Euro im Monat versichert.

 

nello ist jetzt auch Alexa kompatibel

Mittlerweile ist auch der Skill für Alexa erschienen und so ist es nun auch möglich den Summer der Haustür per Sprache zu steuern.

Beim Verknüpfen des Skills muss man zusätzlich einen PIN festlegen,

welcher nach dem Sprachbefehl zum Öffnen abgefragt wird.

Alexa, sag nello, öffne die Tür!“ hat bei mir auch sofort ohne Probleme funktioniert.

Einziger Nachteil: Zur Wohnungstür muss man dann leider noch selber gehen.

 

Mein Fazit zu nello one

nello one | Smarter Türöffner | WLAN Upgrade für deine Gegensprechanlage | ideale Ergänzung für Smart Lock | für iPhone und Android - 1

Insgesamt ist nello für mich eine tolle Idee, deren volles Potential noch nicht ganz ausgeschöpft ist.

Die Installation war insgesamt wirklich einfach, auch wenn sie beim ersten Mal nicht ganz geklappt hat.

Die Tür zum Treppenhaus via Smartphone zu öffnen kann sich in einigen Lebenssituationen als praktisch erweisen, zum Beispiel wenn man grade aus der Dusche kommt und sich so noch eine Minute Zeit zum Anziehen verschaffen kann, bevor man dann zur Haustür gehen muss.

Ich nutze nello tatsächlich regelmäßig um mich damit selber ins Treppenhaus zu lassen.

Als weiteres Updates würde ich mir ein Widget für iOS wünschen um das Öffnen der Tür noch etwas schneller durchführen zu können.

 

nello one bei Amazon kaufen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Kommentar verfassen