Skip to main content

Routinen mit Amazon Alexa

Routinen sollen Amazon Echo noch effizienter machen

 

Mit Routinen mehrere Sprachbefehle kombinieren

Mit dem neusten Update der Alexa App kommen nun endlich auch die lang erwarteten Routinen in die Welt von Alexa.

Was sind Routinen?

Mit Routinen lassen sich mehrere Sprachbefehle, welche man sonst nacheinander einsprechen musste, miteinander kombinieren.

Schauen wir uns einfach mal ein ganz reales Beispiel aus dem Alltag an.

Der Tag neigt sich dem Ende zu und auch das letzte Familienmitglied macht sich auf den Weg ins Bett.

In meinem konkreten Fall habe ich bereits einige Philips Hue Lampen in einer Gruppe zusammengefasst und spreche diese nur noch mit „Wohnraum“ an. Allerdings habe ich auch in anderen Räumen noch smarte Leuchtmittel oder auch WLAN Steckdosen welche ich teilweise dann noch, je nach Situation, einzeln ansprechen muss.



Eine Routine könnte hier wie folgt aussehen:

Ich erstelle eine Routine mit dem Namen „Schlafenszeit„.

In dieser Routine hinterlege ich nun alle Sprachbefehle, welche ich normalerweise auf dem Weg ins Bett einzeln aktivieren würde.

Sage ich nun: „Alexa, Schlafenszeit!„, werden all diese Befehle nacheinander, automatisch aktiviert.

Dies ist natürlich um einiges komfortabler und bietet zudem unzählige neue Möglichkeiten in der Hausautomation.

 

 

Wie werden Routinen eingerichtet?

In der Alexa App findet man die Routinen im Hauptmenü direkt über dem Punkt „Smart Home“.

Hier kann man eine neue Routine hinzufügen die entweder durch einen Sprachbefehl oder eine voreingestellte Uhrzeit ausgelöst wird.

Danach kann man auswäheln, was passieren soll.

Es können Smart Home Geräte gesteuert, Nachrichten und Wetter- oder Verkehrslagen wiedergegeben werden.

 

Das bisherige Fazit

Routinen bieten dem Alexa Nutzer eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten in seinem Smart Home.

Aktuell ist der Umfang der Funktion noch etwas geringer als ich es mir wünschen würde.

So kann man zum Beispiel noch keine Musik in eine Routine einbinden, was mit Sicherheit für viele sehr interessant wäre.

In meinem Fall habe ich die Routine „Duschen“ angelegt und auf den Sprachbefehl „Alexa, duschen“ soll das Licht im Badezimmer und die mit Tado gesteuerte Heizung angehen.

Aus der Alexa App lässt sich die Routine ebenfalls starten.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Kommentar verfassen